Der Spieletreff im Rodenberg (vormals SpieleTreff Oberhof) findet zweimal im Jahr statt.
Von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag treffen sich seit 1997 mittlerweile fast 400 spielebegeisterte Leute zum Spielen. Da der Ostertermin durch 'ehemalige' Teilnehmer auf Jahre hinaus ausgebucht ist, findet ein zweiter Spieletreff im Herbst statt. Es handelt sich um einen privatorganisierten, familienfreundlichen Spieletreff für große und kleine Spieler, der seit 2018
im Goebel‘s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ausgerichtet wird. Gespielt wird alles von Kinder- und Familienspielen bis hin zu anspruchsvollen Strategie- und Taktikspielen. Die Spiele werden von den Teilnehmern selber mitgebracht. An Ostern steht aber auch ein Kontingent an neuen und aktuellen Spielen von Verlagen zum Testen bereit.

Freitag, 27. Mai 2016

2016 - Kosmos

Alles im Eimer

Gespielte Spieleranzahl: 3-5
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 7


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Ist ja nicht neu, warum sind keine Metalleimer drin?
•    Einfaches Spiel, 4-jährige hat mitgespielt

Catan – Das Duell

Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5/6
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7/7
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 1


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Leider nur eine gespielte Partie wurde protokolliert.
•    Einführungsspiel: Regel hat Lücken: z.B. Wofür dient Gold? Entfernen der Siedlungen auch aus der Mitte? Zu glatte Karten -> kann man nur auf einem Tuch spielen.
•    Gute Anlehnung an das Brettspiel.

Dschungelbande

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 5


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Eine Partie mit einer Bewertung mit 3 Punkten. Ansonsten 6-8.
•    Sehr schönes Familienspiel auch für gemeinsames Spiel von Kindern und Erwachsenen.

Glupschgeister

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 7-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 8-10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 10


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Tolles Material.
•    Sehr lustig. Mal was ganz anderes.
•    Kurzweilig, alle kommen gleichzeitig dran. Spaßig.
•    Es macht Fun, wenn man es mit 4 Personen spielt. Witzig und cool.
•    Sehr schönes Spiel, auch für Erwachsene!!
•    Ein Spiel mit einer 5er Wertung.

Happy Birthday

Gespielte Spieleranzahl: 4-7
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-9
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Wenig Wiederspielwert.
•    Leider keine weiteren Bemerkungen eingetragen.

Imhotep

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 30


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Sehr gute Durchschnittswertung. Nur wenige Partien mit schlechter Wertung.
•    Schnell spielbar, schöner Mechanismus.
•    Klötzchenbauen wie in Kindertagen, Mechanik macht Spaß.
•    Gutes Spiel auch für Kleinere. Schnell verstanden, schnell gespielt.
•    Eher beliebig, man wird gespielt (Wertungen: 3-5)
•    Etwas langweilig, wenig beeinflussbar, zieht sich (Wertungen: 3-5)
•    Zu wenig zu beeinflussen.

Kerala

Gespielte Spieleranzahl: 2-5
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 44


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Gut mit Kindern mit 7+ zu spielen.
•    Spielspaß erst ab 4 oder 5, vielleicht auch ab 6+ spielbar
•    Mit 3 Spielern ganz anders als zu 5.
•    Durchschnittlicher Spannungsbogen.
•    Langweilig! Nur die Schachtel macht was her…
•    Sehr gut: Kurze Downtime.
•    Halbkreise zu spielentscheidend.
•    Sehr glückslastig, vor allem am Anfang und am Ende. Schickes Cover.
•    Schönes Spielmaterial, kann locker aber auch etwas taktisch gespielt werden.
•    Schmutzige Farben.
•    Mal wieder viel Luft in der Schachtel.
•    Hat allen super viel Spaß gemacht.
•    Zu wenig Interaktion zwischen den Spielern.
•    Zu große Schachtel.

Legenden von Andor – Chada & Thorn

Gespielte Spieleranzahl: 2
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3/3/8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7/7/7
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 3


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Merkwürdige Regel.
•    Unklare Regel für erstes Spiel. Enttäuschend gegenüber echtem Andor.

Machi Koro und Großstadterweiterung

Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-9
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 3


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Leider nur wenige Spiele protokolliert.
•    Schlechte Markierung, welches Erweiterungskarten sind.

Rumms – Voll auf die Krone!

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 2/2/3/8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6/7/8/10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 4


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Sehr witzige Idee, auch für uns Erwachsene.
•    Zu abhängig vom Alter, großer Tisch notwendig.
•    Wir sind zu alt

Schmuggler

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 2-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-8
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Aufbau der Kugelbahn war uns im Bild nicht ganz klar.
•    Die Knete klebt an den anderen Kugeln beim Vergleichen.
•    Eher ein Kinderspiel oder ein Partyspiel.
•    Der erste Platz sollte stärker belohnt werden.

Steam Time

Gespielte Spieleranzahl: 3
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-9
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Langweilig und zu zufällig. (Wertung: 2)
•    Scheint sehr unausgewogen, sehr überzogenes Setup, Thema sehr wenig rübergebracht
•    Graue/schwarze Diamanten nicht so leicht zu unterscheiden, sehr bunt (Geschmacksache)

Top & Flop

Gespielte Spieleranzahl: 6-8
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-9
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 4


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Vielleicht mit der Langzeitmotivation schwierig.
•    Der Schachteldeckel ist nicht richtig kaschiert. Blasenbildung.
•    Spiel in 2er-Teams besser als in 1er-Teams

Tumult Royal

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-9
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 10


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Spaßig, trotzdem kaum glücksbehaftet.
•    Die Turnierspieler in Oberhof haben keine Wertung abgegeben.