Der Spieletreff im Rodenberg (vormals SpieleTreff Oberhof) findet zweimal im Jahr statt.
Von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag treffen sich seit 1997 mittlerweile fast 400 spielebegeisterte Leute zum Spielen. Da der Ostertermin durch 'ehemalige' Teilnehmer auf Jahre hinaus ausgebucht ist, findet ein zweiter Spieletreff im Herbst statt. Es handelt sich um einen privatorganisierten, familienfreundlichen Spieletreff für große und kleine Spieler, der seit 2018
im Goebel‘s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ausgerichtet wird. Gespielt wird alles von Kinder- und Familienspielen bis hin zu anspruchsvollen Strategie- und Taktikspielen. Die Spiele werden von den Teilnehmern selber mitgebracht. An Ostern steht aber auch ein Kontingent an neuen und aktuellen Spielen von Verlagen zum Testen bereit.

Freitag, 27. Mai 2016

2016 - Queen Games

London Markets

(freundlicherweise von Michael Schacht zur Verfügung gestellt)
Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-7
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 4-9
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 9


Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Eines der Exemplare wurde an die Veranstaltung "Offenbach spielt"  weitergegeben.
•    Materialverbesserungen: Bietkarten kleiner, Geldscheine größer, sie kleben leicht aneinander.
•    Viel Memory durch die Sonderkarten. Geldscheine sehr klein. Zipp-Tüten fehlen.
•    Geld zu klein.
•    Hat viel zu lang gedauert. Schönes Material. Die Regel ist allerdings nicht eingängig genug für so ein einfaches Spiel.