Der Spieletreff im Rodenberg (vormals SpieleTreff Oberhof) findet zweimal im Jahr statt.
Von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag treffen sich seit 1997 mittlerweile fast 400 spielebegeisterte Leute zum Spielen. Da der Ostertermin durch 'ehemalige' Teilnehmer auf Jahre hinaus ausgebucht ist, findet ein zweiter Spieletreff im Herbst statt. Es handelt sich um einen privatorganisierten, familienfreundlichen Spieletreff für große und kleine Spieler, der seit 2018
im Goebel‘s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ausgerichtet wird. Gespielt wird alles von Kinder- und Familienspielen bis hin zu anspruchsvollen Strategie- und Taktikspielen. Die Spiele werden von den Teilnehmern selber mitgebracht. An Ostern steht aber auch ein Kontingent an neuen und aktuellen Spielen von Verlagen zum Testen bereit.

Mittwoch, 14. Juni 2017

2017 - Amigo

Caramba

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 2-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-9
Angegebene Spieldauer: 5-10 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 10

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Mit 4 Spielern (Erw.) sehr langweilig-> keine Interaktion, keine Kommunikation
•    Abgebrochen, wenig Spaß weil stures Würfeln
•    Anfangs interssant, zu Ende hin eher zäh
•    ---Lustig---
•    Macht aggressiv und zu zweit darf man es nicht spielen (kein Grund dafür angegeben)

Deja-vu

Gespielte Spieleranzahl: 3-6
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-9,5
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7,5-10
Angegebene Spieldauer: 7-30 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 21

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    3 Sätze für die Erklärung reichen fast aus.
•    Schachtel ist unpassend (2x genannt), Regel easy, kurzes Spiel, Regellesen dauert länger
•    Grafiken sind ok, Regelbeschreibung ist zu umständlich
•    Vielleicht sollte einer separat aufdecken (3x genannt)
•    Geistesblitz ist besser
•    Blödes Cover
•    Schöner Absacker, nicht zu viele Partien hintereinander

Expedition

Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-9
Angegebene Spieldauer: 30-45 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 5

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Grundspiel (ohne Variante), es fehlt der Pep
•    Mit Variante Öff. Exp. -> ok
•    Bilder auf dem Plan sind schwer zu identifizieren; Text auf den Karten ist überflüssig, Schrift viel zu klein.

freaky

Gespielte Spieleranzahl: 2
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-5
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-8
Angegebene Spieldauer: 15-20 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 3

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Wurden leider keine notiert

Ice cool

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-9
Angegebene Spieldauer: 15-30 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 16

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Könnte ein bisschen variabler sein
•    Lustiges Spaß Spiel
•    Zu wenig Kontrolle, springen und Kurvenschießen ist nicht wirklich gezielt möglich. Pitchcar ist besser

Mino & Tauri

Gespielte Spieleranzahl: 2
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-8,5
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5,5-6
Angegebene Spieldauer: 15 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 12

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Die Rahmenhalter sind ein wenig zu klapprig
•    Einfach gestaltet aber sehr witzig

X nimmt

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-9
Angegebene Spieldauer: 10-15 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Variante für 6 Spieler wäre schön, aber eine gute Alternative zum ursprünglichen 6 nimmt
•    Verschlimmbessert !!
•    1 Runde gespielt: 13:0, Das Original täuscht wenigstens keine Kontrolle vor