Der Spieletreff im Rodenberg (vormals SpieleTreff Oberhof) findet zweimal im Jahr statt.
Von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag treffen sich seit 1997 mittlerweile fast 400 spielebegeisterte Leute zum Spielen. Da der Ostertermin durch 'ehemalige' Teilnehmer auf Jahre hinaus ausgebucht ist, findet ein zweiter Spieletreff im Herbst statt. Es handelt sich um einen privatorganisierten, familienfreundlichen Spieletreff für große und kleine Spieler, der seit 2018
im Goebel‘s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ausgerichtet wird. Gespielt wird alles von Kinder- und Familienspielen bis hin zu anspruchsvollen Strategie- und Taktikspielen. Die Spiele werden von den Teilnehmern selber mitgebracht. An Ostern steht auch ein Kontingent an neuen und aktuellen Spielen von Verlagen zum Testen bereit.

Mittwoch, 14. Juni 2017

2017 - Haba

1, 2, 3 Hex Herbei!

Gespielte Spieleranzahl: 4-6
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-10
Angegebene Spieldauer: 15-20 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Mal was anderes…
•    Tolle Idee

Drachenturm

Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 9-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 9-10
Angegebene Spieldauer: 20 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Trotz dieser tollen Bewertungen wurde es leider nicht öfters gespielt
•    Leider dauert der Aufbau länger als die Spieldauer (keine Kritik nur bisschen schade)
•    Ich werde es gerne immer wieder spielen (7Jahre)

Meine ersten Spiele - Einkaufen

Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-10
Angegebene Spieldauer: 8-15 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 5

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Tolle Ausstattung, Kind (2 ¾ Jahre) hat 4 Partien gespielt ohne die Geduld zu verlieren
•    Marktleute sollten von unten durchgesteckt werden, damit der Spielplan zusätzlich unterstützt wird und nicht nach unten durchgedrückt

Hamsterbande

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 8-9
Angegebene Spieldauer: 10-15 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 8

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Bewertung: 10/9,5 (Kind mit 6 Jahren)
•    Nicht geschafft, Alter der Spieler: 4-6
•    Weitergabe nur am Spielende sinnvoll
•    Supertolles Material aber null relevante Entscheidungen
•    Schon wieder verloren (2 Einser auf dem Würfel). Laufrad hängt zu oft fest.
•    Regel unklar: Sind die Fahrzeuge blockiert, wenn einer drin sitzt?
•    Das Spiel ist schon statistisch äußerst schwierig zu gewinnen. Jeder muss sich 33 Felder in 14 Runden bewegen, d.h. 2,5 Punkte pro Wurf. Der Würfel schafft aber gerade mal 2,3 im Punkteschnitt->D.h. das Spiel ist statischtisch beinahe nicht schaffbar. Wie wäre es, die Blätter zuerst von grün auf braun zu drehen und sie erst dann herunterfallen zu lassen? Schade, deshalb Spielspaß: 3

Lady Richmond

Gespielte Spieleranzahl: 5
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-6
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-6
Angegebene Spieldauer: 40 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 1 - leider nur eine Bewertung

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Ein viel zu hoher Glücksfaktor. Das Spiel ist kaum zu beeinflussen.

Meduris

Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-7
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-8
Angegebene Spieldauer: 50-70 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 8

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Funktioniert gut.
•    Bei uns kam während der Erklärung noch ein Spieler dazu, wir haben vergessen den Spielplan auf die richtige Seite zu drehen. Dadurch hat das Spiel nur äußerst schlecht funktioniert. Müssen wir nochmal spielen mit der richtigen Spielplanseite
•    Funktioniert gut ist aber im Spielverlauf etwas zu trocken.

Picassimo

Gespielte Spieleranzahl: 3-7
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-10
Angegebene Spieldauer: 45-60 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 12

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Unsere Partie wurde mit 7 Spielern gespielt, da ein Team
•    ‚Stille Post extrem‘ wurde von der Hälfte der Spieler in dieser Partie als besser empfunden
•    Stifte nutzen sich zu schnell ab
•    Kein Wischding
•    Wir hatten Spaaassss !
•    Begriffe je Kategorie unausgewogen