Der Spieletreff im Rodenberg (vormals SpieleTreff Oberhof) findet zweimal im Jahr statt.
Von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag treffen sich seit 1997 mittlerweile fast 400 spielebegeisterte Leute zum Spielen. Da der Ostertermin durch 'ehemalige' Teilnehmer auf Jahre hinaus ausgebucht ist, findet ein zweiter Spieletreff im Herbst statt. Es handelt sich um einen privatorganisierten, familienfreundlichen Spieletreff für große und kleine Spieler, der seit 2018
im Goebel‘s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ausgerichtet wird. Gespielt wird alles von Kinder- und Familienspielen bis hin zu anspruchsvollen Strategie- und Taktikspielen. Die Spiele werden von den Teilnehmern selber mitgebracht. An Ostern steht auch ein Kontingent an neuen und aktuellen Spielen von Verlagen zum Testen bereit.

Mittwoch, 3. Juni 2015

2015 - Nürnberger Spielkarten-Verlag


Kuh Vadis

Gespielte Spieleranzahl: 2
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 4-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-7

Hilfreiche Hinweise (Regeln, Material etc.):
  • Netter Füller.



The Game

Gespielte Spieleranzahl: 2-5
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 4-8

Hilfreiche Hinweise (Regeln, Material etc.):
  • Die meisten Wertungen sind im oberen Bereich, nur wenige im Mittelfeld.
  • Tolles Spiel mit einfachen Regeln.
  • Schöne Patience, schönes kooperatives Kartenspiel
  • Die Bewertung bei der Aufmachung ist leider relativ oft schlecht, dabei geht es nicht um die Kartenqualität, sondern um die grafische Gestaltung.
  • Große Zahlen in der Mitte, teilweise schlecht zu erkennen.
  • Langweiliger Titel, schönes Spiel.
  • Die Reihenkarten sind leider nicht intuitiv (1, 1, 100, 100)
  • Spielt sich zügig und ist sehr kommunikativ, wir haben es jeden Tag gespielt.
  • Muss die Illustration so düster, gruselig und langweilig sein? Was ist mit Kindern?



Träxx

Gespielte Spieleranzahl: 1-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-7

Hilfreiche Hinweise (Regeln, Material etc.):
  • Kein „Radiergummi“ oder Wischläppchen (fast immer genannt)
  • Stifte schwächeln nach ein paar Partien.
  • Stifte schmieren.



Zum Kuhkuck

Gespielte Spieleranzahl: 2
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 7-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-9

Hilfreiche Hinweise (Regeln, Material etc.):
  • Wäre sicher auch schön für mehrere Mitspieler (ggf. mit mehr Karten)