Der Spieletreff im Rodenberg (vormals SpieleTreff Oberhof) findet zweimal im Jahr statt.
Von Ostermontag bis zum darauffolgenden Sonntag treffen sich seit 1997 mittlerweile fast 400 spielebegeisterte Leute zum Spielen. Da der Ostertermin durch 'ehemalige' Teilnehmer auf Jahre hinaus ausgebucht ist, findet ein zweiter Spieletreff im Herbst statt. Es handelt sich um einen privatorganisierten, familienfreundlichen Spieletreff für große und kleine Spieler, der seit 2018
im Goebel‘s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ausgerichtet wird. Gespielt wird alles von Kinder- und Familienspielen bis hin zu anspruchsvollen Strategie- und Taktikspielen. Die Spiele werden von den Teilnehmern selber mitgebracht. An Ostern steht auch ein Kontingent an neuen und aktuellen Spielen von Verlagen zum Testen bereit.

Sonntag, 18. Juni 2017

2017 - Schmidt Spiele

Black Dog

Gespielte Spieleranzahl: 4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-7
Angegebene Spieldauer: 60-90 min
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 5

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Bisschen filigranes Material
•    Schöne Dog-Variante
•    Relativ gute Steuerbarkeit und angenehme Spieldauer

Die Baumeister des Colosseum

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 5-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 6-10
Angegebene Spieldauer: 35-75 min
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 11

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Für 2 Spieler nicht so der Burner
•    Colosseum Karten mit AAAA BBB, AA BB CC werden für ungeübte Spieler nicht ausreichend erklärt
•    Familienspiel

Die Gärten von Versaille

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-10 (Mehrheit bei 5-7)
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 4-10 (Mehrheit bei 6-8)
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 21

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Simpel, leicht zu verstehen
•    Sehr variabel durch die Karten
•    Einfaches Legespiel
•    Zu zweit völlig unausgewogen
•    Plättchengrafik ist nicht so schön wie aufgrund des Frontcovers zu erwarten ist
•    Grafik ist funktional und übersichtlich
•    Spieleranzahl in der Anleitung stimmt nicht mit der auf der Schachtel überein
•    4 oder 5 – das ist hier die Frage?
•    Die Gartenplättchen hätten etwas schöner gestaltet sein können (2x genannt)
•    Zu glücksabhängig! Vielleicht wenigstens gleiche Summe an Kartenwerten oder nach links weitergeben?
•    Siegpunktleiste fehlt (2x genannt)
•    Siegpunktleiste oder Wertungsbogen fehlt

Kakerlaken Duell (Drei Magier)

Gespielte Spieleranzahl: 2
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 2-4
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 8-9
Angegebene Spieldauer: 10-15min.

Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 4
Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Oh je, tolles Material aber völlig unnützes Spiel
•    Leider waren sich alle Spieler in der Bewertung sehr einig

Kullerhexe (Drei Magier)

Gespielte Spieleranzahl: 3-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 8-10
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 8-9
Angegebene Spieldauer: 15 min.
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Die Bäume könnten etwas fester im Spielplan stecken
•    Bäume fallen ständig um! Spielidee und Mechanismus sind sehr schön
•    Macht Spaß! Material super, bis auf die Bäume

Mistkäfer!

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-8,5
Angegebene Spieldauer: 10-15 min
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 10

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Netter Absacker / Einsteiger
•    Sehr kurzweilig
•    Sehr nett
•    Kurzweilig, taktische Elemente nett, + für kleine Packung !, kleiner Preis, gutes Material

My Rummy 111

Gespielte Spieleranzahl: 2-5
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-9
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 2-7
Angegebene Spieldauer: 15-20 min
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 7

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Spannend!
•    Nur 1 Runde gespielt, macht aber Spaß

Noch mal!

Gespielte Spieleranzahl: 2-4
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 6-10

Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-9
Angegebene Spieldauer: 20-45 min
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 13 (aber noch unzählige Male ohne abgegebene Wertung gespielt !)

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Joker beides Mal (Farbe und Zahl) sollten als Fragezeichen dargestellt sein
•    Stifte färben an den Fingern ab (in dieser Partie Spielspaß: 1 und Material: 1)
•    In Oberhof wurde ein „Noch mal“-Turnier durchgeführt.

Raffzahn

Gespielte Spieleranzahl: 4-6
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-8
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 7-10
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 6

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Spielstand 0 – 27 – 27 – 25 -> das ist äußerst unbefriedigend.
•    Eigentreffer im Wurf 1-2-3 ist schlecht (ohne eigenes Risiko einfach Pech)
•    Absackerspiel

Tempel des Schreckens

Gespielte Spieleranzahl: 4-6
Spielspaß (1 schlecht bis 10 sehr gut): 3-10 (3 und 10 waren aus der gleichen Partie, Mehrheit liegt bei 6-9)
Spielmaterial (1 sehr schlecht bis 10 spitzenmäßig): 5-8
Angegebene Spieldauer: 2-15 min
Anzahl gespielte Partien (mit abgegebenen Wertungen): 8

Bemerkungen (Regeln, Material etc.):
•    Rückseiten teilweise starke Farbunterschiede
•    Funktioniert in diversen Spielerunden
•    Wächterinkarte ist auf der Rückseite etwas heller (2x genannt)
•    Sehr stark Rundenabhängig